Neuer Anlauf beim Paintball-Verbot! (Update 1. Juli)

Nach kurzem Aufatmen in der Paintball-Community folgt jetzt die Ernüchterung:

Das Land Baden-Württemberg beantragt eine weitere Verschärfung des Waffenrechts, u.a. bestehend aus diversen Einschränkungen beim Sportschiessen („Erschweren des Magazinwechsels“), dem Verbot der Schießsportart IPSC („Schiessübungen mit kampfmäßigemCharakter“) und last but not least dem Verbot von Paintball („Tötungssimulation“) als Ordnungswidrigkeit mit Bußgeldbewehrung.

Der Antrag liegt mir als Faxkopie vor (siehe unten) und steht bereits auf der Tagesordnung des Bundesrats für den 10. Juli 2009!

Bemerkenswert mal wieder: Alles in einem Aufwasch, im Rahmen der sogenannten „Änderung des Sprengstoffgesetzes“ (!?). Wenn jetzt nicht bald alle an einem Strang ziehen, wird es dunkel.

Die Petition alleine wird nicht helfen. Also nach dem Unterschreiben nicht zurücklehnen sondern den Politikern auf die Finger klopfen. Macht ihnen klar, dass im September Wahlen sind, und dass Ihr den Verbotswahn nicht hinnehmt. Das gilt für Paintballer, Schützen und für alle anderen, die bei der nächsten Verbotsrunde nicht alleine dastehen wollen!

 Und wenn das nichts hilft gilt bei der Bundestagswahl: Freiheit oder Verbotskultur! Solche Leute (Videolink) sollen nicht über Eure Freizeitgestaltung bestimmen dürfen!

Update 1. Juli, 12.00 Uhr:

Rückschlag für Oettinger: Die mitregierende FDP-Fraktion im Landtag BaWü hat diesen Antrag gestern einstimmig abgelehnt! Damit ist er wohl erstmal vom Tisch. Aber dieses Beispiel zeigt, dass sich keiner zurücklehnen darf. Besonders aus Bremen oder Berlin sind noch weitere Verschärfungsversuche zu befürchten. Pusht die Petition!!!!


Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter CDU/CSU, Paintball, Verbote, waffen

2 Antworten zu “Neuer Anlauf beim Paintball-Verbot! (Update 1. Juli)

  1. Pingback: Dampfmaschine » Blog Archive » Die Petition gegen das Paintball-Verbot benötigt noch Unterstützung!

  2. Pingback: Wochenrückblick 27.06. – 08.07.2009 « Sikks Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s