Jetzt mitzeichnen: Petition gegen Computerspielverbot

Nachdem sich die Innenministerkonferenz am 5. Juni 2009 darauf geeinigt hat, die Herstellung und Verbreitung sogenannter „Killerspiele“ zu verbieten(Welt.de), wurde eine Petition eingereicht, die den Bundestag auffordert, den Antrag der Innenminister abzulehnen.

-> Hier geht’s zur Petition!

Auch hier gilt wieder:

Wer diese Petition nicht mitzeichnet, trägt durch Unterlassen zur wachsenden Verbotskultur in Deutschland bei!

Ganz gleich, ob man selber Computerspiele spielt oder was man von ihnen hält, das populistische Verschärfen von Gesetzen, um dem Bürger „politisches Handeln“ vorzutäuschen, ist abzulehnen!

Paintballer, Zensurgegner, Schützen, Hobbypiloten, Motorradfahrer, Hundehalter und alle Freunde der Freiheit: Solidarität mit den Gamern!

(…und mit den Paintballern natürlich auch: Paintball-Petition)

Das Unterzeichnen dieser Pro-Computerspiel-Petition ist auch die einzig wahre Antwort auf die weltweit mit Verwunderung und Entsetzen aufgenommenen deutschen LAN-Party-Verbote.

Nochmal zur Erinnerung: Das denken deutsche Politiker über Computerspiele (Link zum Video).

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Gegenmaßnahmen, Killerspiele, Verbote

2 Antworten zu “Jetzt mitzeichnen: Petition gegen Computerspielverbot

  1. Besonders interessant ist auch die Tatsache, das es bis jetzt kein Waffenbesitzer geschafft hat, eine Onlinepetition durchzubekommen,aber bereits zwei Waffenverbotspetitionen liefen…die Demokratie ist wohl in diesem Land nur eine Illusion

  2. Razor

    Demokratie??? Hmmm… da war doch mal was….

    Das große Problem in unserem Land ist die Tatsache das sich Politiker und gebildete Menschen, nicht intensiv mit der Materie der von ihnen negativ beurteilten Sache auseinander setzen.

    Da liegt meines erachtens die Gefahr!!!

    Menschen dennen man eigentlich auf Grund ihres Wissenstandes zu traut die Dinge korrekt und analytisch zu beurteilen, treffen völlig irrationale aus der Luft gegriffene Entscheidungen.

    Vorallem stellt sich doch die Frage, wie kann ich Politikern, Wissenschaftlern, der Presse vertrauen wenn sie alle nur Dumm daher reden.

    In der Geschichte hat es immer schon eine symbolische Hexenverbrennung gegen alles Neue gegeben, und immer wahren Leute von gehobenen Intellekt daran beteiligt.

    Vielleicht währe die Menschheit in ihrer Wissens- Gedanklichen – Evolution schon weiter, wenn da nicht diese weltfremden, machtgierigen, ignoranten Menschen(Dummschwätzer), ihr Unwesen getrieben hätten.

    PS: Ich werde mich solang ich lebe vor solch einer erdrückenden Inkompetenz nicht beugen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s