Die üblichen Verdächtigen

Eine berühmte Filmszene handelt davon, wie ein Polizist bemerkt, dass sein stundenlang verhörter Verdächtiger nur Unsinn erzählt hat und sich dabei von den Dingen, die er während des Verhörs um sich sah, inspirieren ließ.
So könnten auch diverse politischen Initiativen entstanden sein. Da sitzt dann z.B. ein EU-Kommissar auf dem Klo, schaut hinauf zur Deckenlampe und denkt sich „Oh, eine Glühbirne. Da könnte man doch irgendwas machen. Ach nee, hatten wir schon. Was ist denn mit dem Wasserhahn?“
Sorry, dass das etwas albern klingt, aber angesichts der Schildbürgerstreiche aus Brüssel fällt es schwer, ernst zu bleiben.
Die Bloggerin Jenny erklärt hier ausführlich, warum die aktuelle EU-Initiative zum Thema „Wassersparen“ blanker Unsinn ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s